Ozone Bar contact water V5 no lines

CHF 360.00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 20 Tag(e)

Beschreibung

Ein klares und einfaches Design mit einem benutzerfreundlichen Trimmsystem und unserem innovativen Click-In Loop Quick Release


  • Zwei Release-Modi
  • Drei Schleifengrössenoptionen
  • Spinnkopf mit Anti-Twist-Flag-Out-Linie
  • Weiche Stangenenden mit Anpassung der Führungslinie
  • Biobasierte modulare Dyneema®-Flugleinen
  • Ergonomischer EVA-Griff
  • Vorfachschnurstift aus Edelstahl
  • Leichtes Aluminium-Mittelstück
  • PU-ummantelte Depowerleine
  • Trimmerhalterung aus Edelstahl
  • Clamcleat-Trimmer
  • Bälle neu starten

Push-away-Schnellspanner mit innovativer, einstufiger Click-In-Nachladefunktion, die unglaublich intuitiv ist. Der Entriegelungsgriff liegt gut in der Hand, die Entriegelung lässt sich durch Wegdrücken des Griffs schnell und einfach aktivieren. Ein selbstpositionierender Freigabemechanismus positioniert sich automatisch und kann durch einfaches „Klicken“ in der Schlaufe erneut geladen werden. Der Click-In Loop ist AFNOR NF S52-503 zertifiziert.

Biobasierte modulare Dyneema®-Flugleinen
Die farblich gekennzeichneten Leinen für 500 kg vorne und 300 kg hinten werden in unserer eigenen Produktionsanlage präzise geschnitten, vorgestreckt, gespleisst und genäht, um Genauigkeit zu gewährleisten. Wir verwenden biobasiertes Dyneema® höchster Qualität – dieses Material hat die gleiche Leistung wie herkömmliches Dyneema® und einen CO2-Fussabdruck, der 90 % niedriger ist als bei herkömmlichen HMPE-Fasern.

Modulares Design
Unser modularer Aufbau ermöglicht das schnelle und einfache Hinzufügen oder Entfernen von Erweiterungen über abnehmbare Pigtail-Endanschlüsse.

Ergonomischer EVA-Griff
3D-gepresstes EVA mit ergonomischer Form und leicht geschliffener Oberfläche sorgen für den ultimativen Griff am Lenker. Für eine zusätzliche visuelle Sicherheit ist es mit den Vorfach- und Flugleinen farblich gekennzeichnet.

Design-Inspiration
Was ist das Erste, was Sie tun, wenn Sie in ein Auto steigen? Wenn Sie Ihren Sicherheitsgurt anlegen, fühlen Sie sich sicher, dass Sie sicher angeschnallt sind, und wissen instinktiv, wie Sie ihn lösen können, wenn Sie das Klickgeräusch hören. Das Design unseres innovativen Schnellverschlusssystems, des Click-In Loop, wurde von demselben Prinzip inspiriert. So wie das Anlegen des Sicherheitsgurts beim Einsteigen in ein Auto zu einer natürlichen Aktion geworden ist, sollten Fahrer ihre Gurtlösesysteme vor und nach jedem Gebrauch aktivieren und neu laden. Obwohl dieser wichtige Sicherheitscheck oft übersehen wird, stellt die Überprüfung Ihres Releases vor jeder Sitzung sicher, dass es ordnungsgemäss funktioniert. Wir haben die Click-In-Funktion so entwickelt, dass sie einfach und intuitiv ist, sodass das Aktivieren und Neuladen zur Selbstverständlichkeit wird.

Wichtige Notizen:

Unterhalb der Balkenfreigabe (empfohlener Modus)
Alle Fahrer sollten ihre Kite Leash am Flag Out System befestigen. Dies ist die kleine Öse am Edelstahl-Drehring.
Wenn die Freigabe aktiviert ist, wird der Kite ausfallen und auf das Wasser/den Boden fallen.

Fortgeschrittene Fahrer
(Nutzung auf eigene Gefahr, nicht empfohlen)
Fahrer, die Unhooked-Tricks ausführen oder sicherer sind und viele Stunden mit dem Kiten verbracht haben, können die Befestigung im Expertenmodus durchführen, bei dem der Schlaufenteil durch die grosse Öse des Stahlrings verläuft. Wenn Sie die Bar im Expertenmodus loslassen (ohne die Freigabe zu aktivieren, z. B. bei verpasstem Handle-Pass), depowert der Kite, wird aber NICHT ausflaggen.
Beachten Sie, dass der Schnellspanner in dieser Situation ausser Reichweite ist und daher nicht freigegeben werden kann. Beim Einhängen und Betätigen des Quick Release rutscht der Stahlring automatisch ab und der Kite wird ausgeflaggt.

Halte es sauber:
Stellen Sie in allen Situationen sicher, dass alle Leinen frei von allen funktionierenden Auslösesystemen sind und die Kite-Leine richtig angeschlossen ist.
Reinigen Sie Ihr Kontrollsystem nach jeder Sitzung immer mit frischem Wasser und laden/lösen Sie die Click-In-Schleife erneut, um zu überprüfen, ob das System ordnungsgemäss funktioniert. Lagern Sie Ihr Steuerungssystem mit geöffneter Click-In-Loop-Entriegelung. Laden Sie es erneut, wenn Sie Ihren Kite das nächste Mal aufbauen.
Die geschätzte Grösse des verpackten Artikels oder die Grösse der Verpackung 600 x 150 x 100 mm.