-10% auf alle Produkte: Code eingeben: sommer2024

  • Sky High geöffnet? 0795574088 (WhatsApp/Tel.)
  • Laden geöffnet nach Vereinbarung
  • Sky High geöffnet? 0795574088 (WhatsApp/Tel.)
  • Laden geöffnet nach Vereinbarung

Armstrong Xps

ab CHF 999.00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Leistung, Power und Kontrolle der nächsten Generation für alle Fahrstile.

Grössen von 2,6 bis 6,1 m2.


Ob Freiflug, Wellenreiten oder Freestyle, der neue A-Wing XPS liefert Leistung, Power und Kontrolle der nächsten Generation. Wir haben die weltweit führenden Wing- und Kite-Designer angeheuert, um diesen Shape auf das nächste Level zu heben. Jeder Aspekt des neuen A-Wing XPS wurde unermüdlich durchdacht, getestet und in einer Vielzahl von Fahrbedingungen verfeinert. Das innovative Cross-Panel-Segeldesign (XPS) sorgt für eine hervorragende Verbindung beim Fahren. Dieses futuristische Paneel-Layout reduziert die Verformung des Segels erheblich, indem es die Lastverteilung und die Rahmensteifigkeit verbessert. Dies verleiht allen Flügelgrössen ein sehr direktes und kontrolliertes Gefühl für einfaches und komfortables Fliegen. Abnehmbare Kohlefaserlatten minimieren das Flattern der Hinterkante und ermöglichen eine einfache Einstellung der Kappe auf unterschiedliche Windstärken. Der Profilquerschnitt des XPS in Kombination mit unserer Pre-Twist-Tip-Geometrie sorgt für eine unglaubliche Geschwindigkeit und ein hervorragendes Aufwindverhalten. Dies kommt der Sprungamplitude bei Freestyle-Manövern zugute und sorgt für eine lange Hangtime und viel Auftrieb für sanfte Landungen.


Dieser Flügel ist auch der Traum eines jeden Wellenreiters, denn er hat kaum Wippen oder Segelflattern und eine hervorragende Stabilität, sodass sich der Fahrer weniger auf den Flügel und mehr auf das Shredden der Welle konzentrieren kann. Der neu entwickelte Hybrid-Carbon-Griff (HCH) hat ein steifes Carbon-Innenskelett und eine weich gepolsterte Aussenseite. Diese Kombination bietet die beste Balance aus Kontrolle, Komfort und Sicherheit. Bei der Entwicklung des XPS haben wir Hunderte von einzelnen Materialien getestet. Wir haben uns für die neue Generation von hochwertigem, leichtem Dacron, bewährtem Polyester-Dacron und Ultra PE-Gewebelaminat (ultrahochmolekulares Polyethylen) für die wichtigsten Verstärkungen entschieden. Das Ergebnis ist eine hochentwickelte Materialkombination, die ein beeindruckendes Verhältnis von Stärke zu Gewicht, Haltbarkeit und Gesamtleistung bietet.


"Unser Unternehmen ist auf die Entwicklung von Wassersportausrüstung spezialisiert und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche. Wir wurden von Armstrong gebeten, Teil ihres Flügeldesignteams zu werden und unsere Erfahrung und unser Wissen in ein sehr engagiertes Team einzubringen. Wir kannten Armstrong nur durch ihr umfangreiches und hochwertiges Foil-Sortiment und waren sehr daran interessiert, mit ihnen zu arbeiten. Das Forschungsprogramm begann damit, die Philosophie hinter der Marke zu verstehen und sicherzustellen, dass die Mitglieder des Entwicklungsteams auf der gleichen Seite stehen würden. Nach einer Einführung in die bestehenden Produkte und das F&E-Team arbeiteten wir eine ganze Weile an den Designvorgaben. Es ist nicht nötig, etwas zu entwerfen, wenn man nicht weiss, wohin man will, oder? Wir waren überrascht, wie viel Detailarbeit in diesen langen Sitzungen geleistet wurde, um jede Idee zu verfeinern, Brainstorming zu betreiben und sicherzustellen, dass der neue Flügel so gut wie möglich ist und allen Anforderungen des Marktes gerecht wird. Nachdem das Briefing abgeschlossen war, war es interessant, dass es keine Grenzen für die F&E-Kapazität gab. Vom ersten Tag an gab es keine Beschränkungen in Bezug auf Materialien, Kosten, Musterherstellung, Tests und Reisen zu den Fabriken. Das machte unsere Arbeit als Designer sehr interessant, um über den Tellerrand hinauszuschauen und verschiedene Richtungen zu erkunden. Ausserdem ist das Armstrong-Team eng mit der Segelwelt verbunden, insbesondere mit dem America's Cup NZ Team. Ihr Segelhintergrund und ihr Netzwerk in der Segelindustrie haben uns dazu gebracht, jeden Teil des Flügels mit einer anderen Vision zu überdenken, selbst Dinge, von denen wir dachten, sie seien ausgereift, mussten neu entworfen werden. Um ehrlich zu sein, hätten wir nie erwartet, dass wir unzählige Arbeitsstunden in die Überarbeitung des Designs stecken würden, Iteration um Iteration, aber die Stunden zählen nicht, wenn das Endergebnis näher rückt. Die Emotionen schwankten immer zwischen purer Freude über den Erfolg und Frustration, wenn die Prototypen nicht die erwarteten Ergebnisse lieferten. Aber die Ergebnisse wurden immer sorgfältig analysiert, um das Beste für zukünftige Proben herauszuholen.


Wir übergaben alle Informationen an das Produktionsteam, das eine strenge Qualitätskontrolle der Konstruktion durchführte, um sicherzustellen, dass das Produkt, das die Kunden fahren, auch das ist, was wir uns während dieses langen Prozesses vorgestellt hatten.


In wenigen Worten: Wann starten wir das nächste Projekt?" -

A-Wing XPS Konstruktionsteam


Grössen: 2.6, 3.0, 3.5, 4.0, 4.6, 5.3, 6.1m2.


Paket: Der A-Wing XPS wird komplett mit einer Tragetasche, einer Handgelenkleine, zusätzlichen Latten und einem Flickzeug geliefert.

Flügelspannweite: 3,5 m: 2776 mm 4.0m: 2955mm 4,6 m: 3062 mm 5,3m: 3193mm 6,1m: 3380mm



Mehr Armstrong? www.armstrongfoils.ch